#

#Wmotivation – Die Angst loslassen für ein kreatives Leben + download

„Und wenn ich falsch liege?“ „Ja, dann liegst du falsch“ „Und wenn es total schief geht?“ „Dann geht es total schief und du machst was Neues“ „Und was mache ich dann?“ „Weitermachen“

Ängste sind was ganz normales wenn man im Leben Veränderungen herbeiführt Wir haben Angst vor den unbekannten Dingen, weil wir nicht wissen was sie uns bringen werden. Es verunsichert uns, wenn wir nicht wissen, ob wir das gut machen werden oder nicht. Hat sich die Angst mal ausgebreitet finden wir 1000 Ausreden, wieso wir Dinge nicht anpacken, nicht verändern, keine neuen Dinge ausprobieren Ausreden die uns aufhalten den Weg zu gehen, den wir gehen sollten. Je mehr wir uns von diesen Ängsten einnehmen lassen, desto größer baut sich eine Wand vor ins auf die aussieht als ob wir sie nie überwinden können. Irgendwann stehen wir vor einer riesigen Wand voller Ausreden und Dinge die wir uns einreden um Dinge nicht zu verändern:

„Ich habe keine Zeit“
„Ich habe 3 Kinder, wie soll das gehen“
„Ich habe kein Geld dafür“
„Ich kann das nicht“
„Ich bin zu Groß“

und so weiter. Unser verängstigtes Gehirn ist wahnsinnig kreativ. Am Ende tun wir das was wir eigentlich glauben dass wir gut können, was wir glauben das wir tun müssen, nicht.

Willst du es wirklich?

Dann tue es! Das ist die einzige Möglichkeit die du hast um auch weiterzukommen!

Bevor du aber loslegst solltest du deine Ängste loslassen:

  1. Sind die Ängste echt?
  2. Weißt du sicher dass das nicht geht und warum bist du dir so sicher? Gibt es Tatsachen oder sind das nur deine Gedanken?
  3. Gibt es eine Möglichkeit sie zu überwinden?
  4. Nein? Weil du Angst hast oder weil du doch nicht bereit bist den unangenehmen Weg zu gehen? Sei ehrlich!

Wenn du ein kreatives Leben führen starten möchtest, dein Leben ändern möchtest oder etwas neues starten möchtest, mache dir deine Ängste bewusst – sehe ihnen tief in die Augen, lasse sie los und mach das was du tun möchtest.

Niemand kann dich zurückhalten, nur du dich selbst.

 

Downloads

 

 

Gestalte deine Motivations-Gallerie! Melde dich zu meinem Newsletter an und bekomme das Zitat als Download zum Drucken! Einfach das Bild anklicken!

Anklicken & downloaden

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.