Blogger Büro
W

Weibi-HQ – Office Re-Styling

Wie manche wissen (vor allem jene die schon beim Lifestyleblogger Meet Up dabei waren) bin ich mit meiner Agentur im schönsten Coworking Space Wiens: Im Stockwerk. Abgesehen dass es wunderschön ist und sehr praktisch liegt, habe ich dort ein kleines Büro in dem ich mich Pudelwohl fühle. Hier bin ich richtig kreativ. Nachdem ich seit 2 Monaten alleine bin – was sich hoffentlich in den nächsten 2 Monaten wieder ändern wird – habe ich beschlossen das Büro etwas umzustylen. Der zweite Tisch musste raus und dafür musste Platz für eine gemütliche Besprechungsecke her. Nachdem gerade in allen Möbelhäusern Abverkauf ist, hatte ich auch bei den Möbeln Glück. Abgesehen von Nörnas (die in meinen Augen schönste Serie derzeit bei Ikea) bin ich bei Leiner fündig geworden und habe mir um 65% rabattierte Lounge-Sesseln gekauft. Ich liebe Sales 🙂  Jetzt fehlen nur mehr ein paar Kleinigkeiten als Deko und dann ist der neue Look für das Weibi HQ in Wien geschafft.

Als nächstes wartet jetzt mein Home-Office darauf gestaltet zu werden – so wie das restliche neue Haus. Am Samstag kommen schon mal eine Menge neuer Möbel – ich bin schon so gespannt wie es aussehen wird!

Auch schön finde ich diese Chairs – was sagt ihr?

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.