L

Lemon Cheescake made easy

Lemon Cheescake

Über die Ausrede „meine Unfähigkeit zu kochen“, habe ich ja schon öfter geschrieben.  Eigentlich koche ich ja gut manchmal sogar kreativ. Aber da bin ich meistens bei salzigen Speisen. Ich backe zwar gerne, aber ich esse nicht gerne Süß. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich bei Zucker Hautprobleme bekomme. Wenn aber dann die Gelegenheit da ist, genügend Menschen zum Essen da sind und ich gerade Lust habe, dann packe ich die Gelegenheit beim Schopf und backe gerne. Meisten leichtere Sachen – eher wenig Schokolade – dafür liebe ich Zitronencreme 😃

Diesmal war meine Schwägerin samt Kinder bei uns – ein guter Grund für mich endlich die Lemoncake aus dem Donna Hay Rezept zu probieren. Einer meiner Lieblingskochbücher aber genau bei diesem Rezept ist ein ziemlich massiver Druckfehler passiert. Statt 1,5 EL Wasser stand dort 1,5 L Wasser drinnen – Gott sei dank bin ich keine super Anfängerin und mir kam das – nicht spanisch – aber komisch vor. Lets make Lemoncake!

 

Lemon-Cheescake Rezept

 

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • 55g feiner Zucker
  • 100g Butter, gewürfelt

 

Für den Belag:

  • 330 g weicher Frischkäse
  • 500 g Ricotta
  • 4 Eier
  • 295 g feiner Zucker
  • 60 m Zitronensaft
  • 2 EL fein abgeriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1+1/2 EL Maisstärke
  • 1+1/2 EL Wasser
  • 250 ml Rahm, steif geschlagen

 

  • Beeren zum dekorieren

Lemon Cheescake

Schritt für Schritt zum Lemon Cheescake

 

  1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen
  2. Mehl, Zucker, Butter mit den Fingerspitzen verreiben und einen krümeligen Teig machen.
  3. Eine rund eSpringform mit ca 20 m Durchmesser mit Backpapier( darunter dünn gefettet) belegen und den Teig mit einem Löffel in diese verteilen.
  4. Das ganze für 30 min in den Ofen – bis es goldig ist
  5. Für den Belag: Frischkäse Ricotta, Eier, Zucker, Vanilleextrakt Zitronensaft und Zitronenschalen verrühren
  6. Maisstärke und Wasser verrühren und unter die Frischkäsemasse rühren
  7. Die Masse auf den gebackenen Teigboden verteilen und das ganze 70 Minuten backen bis es hellbraun gefärbt ist
  8. Den Ofen ausschalten und die Torte abkühlen lassen
  9. Den Rahm steif schlagen und auf die Torte geben ( wer sie länger aufbewahren möchte, sollte die Schlag dazu reichen)
  10. Mit Beeren dekorieren

 

Enjoy!

 

Lemon Cheescake

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.