.

.. KW37 & Südsteiermark

Wir sind zwar schon mitten in Woche 38, aber kein Grund nicht mal wieder zurück zu blicken – irgendwie hilft mir auch dieser Eintrag immer wieder mich zu erinnern was ich alles die letzte Woche so getan, gesehen oder erlebt habe 🙂

19 KW37

…der Montag begann mit einem Umzug….

22 KW37

..Dienstag in der Stadt und weil es so viele Leute schon im Techno Café gab ab ins MQ…..

26_KW37.jpg

…und als ich zurück gegangen bin sah es dann so aus ( sieht man was?)

18 KW37

am Mittwoch gesehen, dass die liebe Lilie wieder eine neue Blüte zeigt…

3 KW37

..am Donnerstag mit Freude Weib.at auch am Iphone installiert.. (und bei dem Bild fällt mir auf, dass komischerweise mein Posteingang immer wieder 49 anzeigt..so 3 mal am Tag *g*)

1 KW37

..während ich am Parkplatz stehe, denke ich bei dem Anblick an den Fashioncamp …mag wieder!

2 KW37

..ab in die Südsteiermark.. was neues von Österreich entdecken…

13 KW37

..die Natur ist schön…

9 KW37

bei dem Anblick bekommt man Durst …

14 KW37

…und schon mitten drin…

8 KW37

… unter dem schattigen Baum…

IMG 1771

..wenn man schon mal da ist, muss man sich auch ansehen wie aus der Traube der Wein wird…

17 KW37

… aber irgendwann ist Sonntag und es geht Nachhause – bye schönes Grün…

20 KW37

man kann sich vorstellen wo ich unbedingt hin wollte – leider war das nicht am Weg…. (muss mir ja alles wenigstens mal ansehen)

7 KW37

..und am Weg durch die Dörfer Richtung Burgenland kommen mir diese Dinger entgegen.. I LOVE IT!

6 KW37

21 KW37

… nach der Faszination komme ich drauf, dass es wirklich Missen für alles gibt….

10 KW37

Happy Week 38!

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.