H

Happy Halloween – was anziehen?

Happy Halloween! Vor einiger Zeit noch, habe ich Halloween nicht leiden können – heute empfinde ich es als eine gute Gelegenheit sich zu verkleiden – dazu hat man leider viel zu selten Gelegenheiten. Heute werde ich es leider auch nicht schaffen – irgendwie hat es sich nicht ergeben und somit verbringe ich Halloween etwas anders – hoffe aber keine gruseligen Gestalten zu begegnen (zugegebenermaßen gruselts mich so richtig)

Ich glaube ich habe mich bisher maximal fünf mal in meinem Leben zu Halloween verkleidet und davon habe ich es nur einmal wirklich ernst gemeint- als gefallener Engel – ein Abend an den ich mich sehr genau erinnere – vor allem an meine Versuche den Leuten zu erklären dass ich verkleidet bin und nicht immer so aussehe … na,ja

Würde ich mich dieses Jahr verkleiden würde ich mich jedenfalls für Rotkäppchen entscheiden, wie hier Kate Beckinsale – ohlala! Finde ich toll!

 

Die Perücke (ja, die muss sein- ich trage wahnsinnig gerne Perücken) und das Kostüm ist sicher leicht zu bekommen. Dazu ein paar nette Strümpfe wie z.B. die Feinstrumpfhose Dots von Falke 

Und dann noch ein paar L.K. Bennett Lackschuhe im passenden Rot, wie z.B.Shilo Patent Leather Court Shoe – btw damit kann man die Nacht & den Morgen durchtanzen 🙂

und dann noch einen netten Korb von der Omama

Und weil ich gerade dabei bin – wer noch nicht diese zwei Filme über Rotkäppchen gesehen hat, sollte es mal bei Lust nachholen oder gleich zur Einstimmung:

Die Rotkäppchenverschwörung

Freeway (etwas schräg, aber die Geschichte mal anders verarbeitet)

Viel Spaß heute Abend!

© Fotcredits: Falk/L.K.Bennett/ kladu  / pixelio.de

CategoriesMODE
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.