F

For the Bride – Brautaccessoires

Hochzeitskleid gekauft, mit Schuhen anprobiert und abgesteckt und jetzt? Jetzt fehlen nur mehr einige Brautaccessoires dann ist das Braut-Outfit perfekt. Was man da genau braucht ist jeder selbst überlassen. Manche wollen zum Kleid einen schönen Brautschmuck oder auch ein Diadem tragen. Das kann ganz unterschiedlich sein. Ich selbst habe mich damals für Ohrringe entschieden. Ich hätte noch gerne das Amulett meines Vaters getragen, aber das habe ich emotional einfach nicht geschafft. Ansonsten einfach nur mein Familienarmband das ich jeden Tag trage und das wars. Zu meinem Kleid hat das gut gepasst und ich fand die viele Spitze war genug „Accessoire“.

Welche Brautaccessoires gibt es überhaupt?

  • Schleier
  • Kopfschmuck
  • Gürtel
  • Schmuck
  • Schuhe
  • Jacken
  • Handschuhe
  • Miederware
  • Applikationen für das Kleid

Für was habe ich mich entschieden?

Etwas Blumen im Haar als Kopfschmuck, die Ohrringe und das Armband, Schuhe, ein Spitzen-Jäckchen, ein blaues Strumpfband und einen spanischen Fächer mit unseren Initialen. (Letzteres kann man auch bei mir kaufen – wer sich dafür interessiert kann mir einfach ein E-Mail schicken.)

brautaccessoires-weibi-blog

Brautaccessoires eine Auswahl

Ich habe euch einige mögliche Brautaccessoires die ich gerade im Shop gesehen habe herausgesucht – vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei?

Welche Accessoires findet ihr sonst so wichtig?

Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.