F

Fashion Crush #11 Schella Kann

Nach meinem Abenteuer mit meinem Hochzeitskleid, habe ich mich in diese Mode verliebt.

Designerin Anita Aigner und Marketing- und Produktionschefin Gudrun Windischbauer stehen seit 20 Jahren hinter „Schella Kann“ . Ein Label das mir zwar namentlich bekannt war, aber das ich noch nie live (bewusst) gesehen hatte. Gott sei Dank – sonst hätte ich schon alles was ich habe, wohl dort ausgegeben.

Ich ging vorbei, sah in die Auslage und es siegte – so kann man das zusammenfassen. Designerin Anita Aigner fasst Ihren Anspruch an (gute) Mode in einem Wort zusammen: „Intelligenz“, was so viel bedeutet wie Mode die kombinierbar ist, neue Looks kreierbar machen und zu einem Dialog zwischen Mode & Trägerin führt. Und was für ein Dialog. Mode die man unterschiedlich kombinieren kann, ist genau meins. Ich liebe es. vor allem liebe ich Mode die klar ist, reduziert sind und trotzdem das gewisse „Etwas“ hat. Das findet man bei Schella Kann. Hier habe ich nicht nur mein Kleid für meine standesamtliche Hochzeit gefunden, sondern auch gleich 3 verschieden Möglichkeiten wie ich es noch tragen kann. Ein Traum.
Ein absolutes Muss für alle die gerne österreichische Mode tragen wollen, klare Formen mögen und Dinge tragen wollen die nicht nur in einer Form getragen werden können.

Adresse:
SPIEGELGASSE 15
1010 WIEN
 
 
CategoriesWien
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.