D

Detox Rezept: Asia Salat

Yeay! Es ist wieder Detox-Day! Ich muss sagen seitdem ich mich so gesund ernähre, geht es mir blendend. Selten habe ich so viel Energie gehabt und war so klar im Kopf- love it! Ich bin euch noch ein Update bzgl. meiner Traumfigur schuldig – das kommt noch . Da geht aber auch ganz viel weiter. Nach dem Omelette auf Dinkelbrot Rezept präsentiere ich euch heute ein wirklich gutes Detox Asia Salat Rezept – ich könnte das jeden Tag essen.

Detox Asia Salat

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Sojabohnen (gibt es z.B. von Iglo beim Interspar)
  • 4 Garnelen
  • 1 Avocado
  • 5 Kirschtomaten
  • eine Hand voll Cashewnüsse
  • Saft einer Zitrone
  • Sojasauce

 

 

Zubereitung

Die Sojabohnen in leicht gesalzenem Wasser kochen (laut Verpackung)

Die Zitrone auspressen und die Garnelen darin einlegen

Cashewnüsse leicht anrösten und danach klein schneiden

Avocado entkernen und in Würfeln schneiden

Die Tomaten klein schneiden.

Die Sojabohnen nach dem kochen abkühlen lassen.

Die Garnelen aus dem Zitronensaft nehmen. Den Zitronensaft, Avocado, Cashwekerne und Tomaten vermischen. Die abgekühlten Sojabohnen hinzufügen und das ganze mit Sojasauce abschmecken.

Anschließend das ganze in eine kleine Schüssel geben und mit den Garnelen garnieren.

Detox Asia Salat

Voilá Ein schnelles Detox Essen ist gezaubert

 

Guten Appetit!

 

Kosten: ca. €8
Zeit: ca. 20 Minuten

 

inpired by Christian Matthai

Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

  1. Pingback:Shout-Outs: Der Blick in andere Blogs | Fashion Insider Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.