D

Design-Shop: Kellerwerk upcyclingdesign & more

Mittwoch! Zeit für ein nächster Shop in Wien den wir euch zeigen wollen! Diesmal geht es um das Kellerwerk – hier dreht sich alles um Recycling & Upcycling! Also genauer gesagt: Alte Dinge modernisieren, aus alten Dingen Neue machen & mehr. In unserer Zeit ist viel Platz für Nachhaltigkeit  um die wir uns eindeutig mehr sorgen sollten – Shops wie das Kellerwek machen mir das immer wieder bewusst. Wer seinen alten Stuhl einen neuen Pepp geben möchte, bringt ihn einfach ins Kellerwerk und nimmt einen feschen frischen Stuhl wieder mit -einfach ausprobieren & statt wegwerfen einfach schöner machen! Yeay! Ich habe wieder einige Fragen an das Team vom Kellwek geschickt und habe hier einige Antwort für euch – viel Spaß!
Kellerwerk Shop Weibi

 

Wie seid ihr zu eurem Shop gekommen?

Nach knapp 1-jähriger Suche sind wir dann im Internet auf diese Immobilie gestoßen. Sie müsste komplett renoviert werden und nach knapp vier Monaten konnten wir dann eröffnen.

Welche Stilrichtung hat euer Shop?

Bei uns dreht sich alles um Recycling und Upcycling mit dem Schwerpunkt Möbel welche wir selbst produzieren. Wir machen aber nicht ausschließlich nur Möbel, sondern fertigen auch Lampen, Taschen und Schmuck sowie Dekorationsaccessoires. Kombiniert wird unser Sortiment mit ausgewählten Stücken von Jungdesignern.

 

3-Kellerwerk-Shop-Weibi

Welche Produktgruppen führt ihr? 

Bei uns findet man alles rund ums Wohnen. Sessel, Tische, Lampen, Spiegel,….Dazu kommen Taschen, Schmuck und Mode ausgewählter Designer. Bei uns gibt’s für jedes Börserl etwas. Von einem kleinen Geschenk bis zu maßangefertigten Designmöbel.

 

Woher kommen eure Produkte? Was ist euch bei der Produktauswahl wichtig?

Unsere Produkte stammen zum größten Teil aus Eigenproduktion. Bei Handelsware achten wir besonders auf Fair-Trade und Nachhaltigkeit. So unterstützen wir zum Beispiel ein Projekt welches in Afrika Jugendlichen eine Arbeit bietet oder Frauengruppen in Bali.

 2-Kellerwerk-Shop-Weibi

Welche Marken führt ihr, auf die ihr besonders stolz seid?

Bei uns gibt es neben unseren eigenen Produkten ausgewähltes Design von z.B. Stefanie Nolz, Thomas Poganitsch, Lenseapart, uvm…Wir freuen uns über alle ausgestellten Produkte, da wir alle Jungdesigner persönlich kennen. Einige davon schon seit mehreren Jahren.

Welches Produkt aus eurem Sortiment ist euer persönliches Highlight?

Das ist ein wenig schwer zu sagen, da wir so viele unterschiedliche Produkte anbieten…Aber es sind immer wieder Stücke dabei die wir nur sehr schwer gehenlassen. Auf jeden Fall ein persönliches Highlight sind unsere Lampen aus originalen alten Modepuppen.

 1-Kellerwerk-Shop-Weibi

Organisiert ihr besondere Events in eurem Store?

Wir sind am planen und am überlegen. Es werden demnächst einige Künstler die Möglichkeit nutzen und in unseren Räumlichkeiten Ausstellungen machen. Wie und wann genau wissen wir noch nicht aber es wird wahrscheinlich im September losgehen.

 

Wo kann man euch finden? Wann kann man bei euch shoppen?

Gumpendorfer Straße 48, 1060 Wien angesiedelt.
Mo-FR von 11-18 Uhr
Sa von 10-15 Uhr

 

Noch etwas, was ihr unseren Lesern sagen wollt…

Wir produzieren und setzen nicht nur unsere eigenen Ideen um, sondern kümmern uns auch sehr gerne um alle Kundenwünsche. Pimp up your chair! Bringt uns doch eure alten Möbel vorbei und wir hauchen ihnen neues Leben ein.

 

Name des Shops: Kellerwerk upcyclingdesign & more
Adresse: Gumpendorfer Straße 48, 1060 Wien
Telefonnummer: 0699/10655755 oder 0699/10499116
E-Mail-Adresse: info@kellerwerk.at
Website: www.kellerwerk.at
Facebook: www.facebook.com/pages/Kellerwerk-Recyclingmöbel
CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.