B

Bye 2010 – Hallo 2011

Die letzte Woche des Jahres verbringe ich persönlich immer damit mir zu überlegen, wie denn das letzte Jahr so war und was besser hätte sein können. Persönlich war mein Jahr einfach nur toll! Vor allem ab ende März, war es so smooth und alles hat so gut geklappt, dass ich mich wirklich nicht beklagen kann 🙂 In Sachen Modeltalk: Konnte das Design erneuern, habe das Backend verbessert, habe eine Art Redaktionskalender geschaffen, habe viele Fashionblogger kennengelernt und dabei feststellen dürfen dass es wohl selten eine Gruppe von Menschen gibt die sowas von sympathisch ist , konnte einige Events besuchen, habe sehr viele Fotos gemacht, durfte ich einige Artikel für andere schreiben, habe durch den Blog meine/n Beruf /Berufung gefunden….. und vor allem habe ich viele neue Leser bekommen (zu meinem erstaunen) – ein großes Danke an euch!!!!

Fürs kommende Jahr habe ich mir vorgenommen mehr Artikel zu schreiben die mehr Recherche erfordern, bzw. mehr auch aus meinen Erfahrungen und aus Quellen die nicht so zu finden sind. Ich kann das zwar nicht immer machen, dazu fehlt mir meistens die Zeit, aber es ist mir doch ein großes Anliegen 🙂

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!! Möge es für alle ein gutes Jahr werden!! Wie man in meinem Land sagt „SALUD, DINERO Y MUCHO AMOR!!“

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.