B

Berlin Fashion Week wir kommen!

Es ist wieder soweit – Berlin glänzt als Modestadt und Weibi ist auch dabei. Dank der Einladung von Philips geht es drei Tage  nach Berlin. Leider „nur“ 3, aber beruflich geht leider nicht mehr. Aber die waren schon das letzte mal sensationell und ich bin neugierig was ich diesmal alles zu sehen bekomme. Vor allem auf die Sachen rund um Eco Fashion bin ich schon sehr gespannt – das letzte mal hat mich ja der Greenshowroom und die Shows von Julia Starp, Ellen Eisemann und Rebekka Ruétz richtig verzaubert. Diesmal steht auch wieder so einiges am Programm – vor allem Messen, Shows, Talks & Co. Mein Kalender sieht etwas verrückt aus- das erwartet euch dann auch in den nächsten tagen auf dem  Blog. Nachdem ich mich diesmal traue nur mit Ipad und Kamera zu fahren kommen wohl die Fotos etwas später. Auch weil das Programm dicht gedrängt ist, da ich vor allem Messen, Shows und Neues besuchen möchte – ganz zu schweigen von den Aftershow Parties & sonstigen Events die man sich zwar nie vorgenommen hat aber dann hingehen möchte oder den Shows wo man dann doch noch eine Akkreditierung bekommt und und.. Fashion Week ist immer ein Abenteuer 🙂

Hier einmal der jetzige Plan 🙂

 

Lavera Showfloor – hier hoffe ich mir die Show von Katharina Kaiser ansehen zu könne und so einige andere – we will see

Panorama Messe – hier freue ich mir vor allem auf meine Cousine die Son Noguera und Vacquier hier ausstellt

The Gallery Berlin – auf die Shows freue ich mich!

Curvy is Sexy – die Messe hat mich letztes mal schon fasziniert.

Green Showroom – ein Muss, in meinen Augen.

Ethical Fashion Show – hat das letzte mal überrascht wird das sicher auch diesmal machen 🙂

Show & order  – lasse mich überraschen

Shows : Rebekka Ruetz Eva PoleschinskiJulia Starp  & mehr

 

Ab morgen 6:05 gehts los  🙂

Wer ist noch von euch in Berlin?!

 

 

 

CategoriesAllgemein
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.