Girlboss Weibi.at
B

Back to Work – Outfit

Eine Woche Urlaub nach einem halben Jahr Arbeit ist ja wirklich viel zu wenig. Aber man nimmt ja was man bekommt. Es hat sich soviel getan und so viel verändert in den letzten Monaten – WOW! Und es geht weiter. Mein Girlboss-Mood ist auf Hochtouren vor allem weil mir auch die August Academy richtig Spaß macht. Ich bin halt ein kleiner Nerd und liebe es mich in Sachen hineinzutigern- und wenn es ums bloggen geht, bin  ich so und so nicht mehr zu halten. Mein Lieblingsthema seit mehr als 10 Jahren. An das hat mich vor einigen Wochen Frau Hölle ( Wer sie nicht kennt: Folgt ihr und besucht einen ihrer Lettering Kurse- sie ist großartig! ) erinnert als sie sich in ihren Insta-Stories an ihre Blog-Anfänge erinnert hat. Ich war auch da, und ich muss zugeben: Ich bin mir sicher ich war auch mal auf ihrem Account, zumindest kam mir das Foto von ihr sehr bekannt vor 🙈. Damals kannte man sich ja im Netz – ein bißchen wie eine kleine Familie, irgendwie…. Wie auch immer – ich schweife mal wieder ab. Zurück im Büro muss auch natürlich noch einer der letzten sommerlichen Büro-Outfits her. Denn ich rechne definitiv nicht mehr damit, dass es allzu warm wird, dass ich mit meinen Sommerschuhen herumrennen werde wollen – zumindest nicht bei uns in Gaaden.

Bluse: vom Schneider
Hose: Zara
Schuhe: Vagabond Shoes
Tasche: Asos Satchel Bag


CategoriesAFFILIATES MODE
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

  1. Gabi says:

    Gefällt mir sehr gut Dein Outfit. Ich hatte schließlich sehr lange ein Jeansgeschäft, dass ich nun geschlossen habe. Bin ja schon in „diesem Alter“. Lg. Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.