7

7 Tipps – um die passende Hochzeitsreise Destination zu finden

Hochzeitsreise - 7 Tipps um die passende Destination zu finden #weibiloves

Bald geht es für uns auf Hochzeitsreise! Yes. 1,5 Jahre nach unserer wunderbaren Hochzeit und ganze zwei Jahre nach dem letzten Urlaub den wir in Bali verbracht haben. Eigentlich wollten wir letzten April wegfahren. Das mussten wir verschieben weil wir uns (oder besser ich) nicht entscheiden konnten. Die Wahl der richtigen Destination ist nicht so einfach: Hawaii, Australien, Seychellen, Malediven, Karibik – ich glaube wir waren gedanklich schon überall. Letzten Endes haben wir uns nun für Mexiko entschieden. Ursprünglich wollten wir im Oktober fahren, aber aufgrund der „Hurricane-Season“ wird es jetzt November.

Ich habe hier sieben Tipps für euch wie ihr euer Reiseziel auswählen könnt um eine perfekte Reise zu finden.

Abenteuer vs. Romantik

Bei Hochzeitsreisen werden die meisten von euch an 3 Wochen Seychellen im Super-Luxus denken. Am Strand die Seele baumeln lassen und nichts tun. Für mich ist das ein persönliche Albtraum. Ich schaffe es genau 5 Tage am Strand die Seele baumeln zu lassen. Wenn ich danach keine Beschäftigung habe, beginne ich strategische Gedankenspiele mit meinem Unternehmen durch zu denken. Ich brauche zwischen dem Strandurlaub auch ein Programm. Am besten Kulturelles erleben, mich unter Menschen mischen und das Land in dem ich bin kennenlernen. Also ja Romantik, aber mit Abenteuer 😉

Budget

Wer sich drei Wochen in einer Suite um 1000 Euro pro Tag leisten kann, für den ist das kein Thema. Für den Rest der Menschen schon. Ich habe von Ehepaaren gehört, die 8.000 Euro für 10 Tage in Europa ausgegeben haben, andere waren mit 5000 Euro 6 Wochen unterwegs. Ich persönlich bin der Meinung, dass ich lieber nicht zu luxuriös lebe dafür aber länger bleibe. Das muss man einfach für sich entscheiden.

Urlaub

Das sind wir schon beim Thema. Als Selbständige muss man sich selbst organisieren ( und das kann ganz schön stressig sein), als Angestellte muss man sich das früh genug ausmachen. Vor allem wenn man länger fahren möchte, sollte man das frühzeitig abklären.

Bali Gili Island

Wetter

Wohin die Reise gehen soll und vor allem wann ist auch wetterabhängig. Wie gesagt „Hurricane Season“ kann auch schiefgehen – deswegen immer vorher informieren wie das Wetter zur gewünschten Reisezeit so sein wird.

Erfahrungsberichte & Blogs

Im Internet findet man wirklich mehr als genug Information über Reisen, Hotels & Co. Bevor Du buchst, solltest Du Dich schlau machen. Von meiner Bali-Reise habe ich gelernt, dass es vor allem in Asien mit den „objektiven Bewertungen“ recht schwierig wird weil sehr viele davon gekauft sind. In diesem Fall einfach einfach die User nach Länder selektieren – dann bekommt man zumindest ein Gefühl für ein Hotel, bzw. einem Reiseziel.

Freunde Fragen

Und damit meine ich wirkliche Freunde. Während meiner Suche habe ich oft bemerkt, dass mir vor allem Bekannte erst dann ihre eigenen (schlechten) Erfahrungen erzählt haben, als ich das Reiseziel geändert hatte. Am Besten nachfragen und nicht locker lassen.

hochzeitsreise-passende-destination-finden2

Neues probieren

Warum nicht? Malediven und Seychellen sind zwar erprobte Hochzeitsreise-Destinationen, aber alle die „nur so“ hingefahren sind haben mir gesagt, dass 10 Tage reichen. Vielleicht muss man andere Dinge ausprobieren – nein, nicht vielleicht: Man muss andere Dinge ausprobieren, vor allem wenn sie zu einem passen.

Reisebüro

Keine Zeit, keinen Nerv, keine Lust? Es gibt auch Reisebüros welche die Reiseplanung übernehmen können. Einfach anfragen und schauen. Es muss ja nicht alles über das Reisebüro laufen, aber es macht Sinn das eine oder andere über das Reisebüro zu organisieren – z.B.: Flugtickets, fixe Hotelbuchungen, Mietauto, etc.

Wünsche euch viel Spaß bei der Suche nach der perfekten Destination. Vielleicht Bali? Bald gibts hier dann auch Infos über Mexiko 😉

CategoriesHochzeit
Viktoria

"The History of the world is not the theatre of happiness. Periods of happiness are blank pages in it, for they are periods of harmony--periods when the antithesis is in abeyance." Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Ich bin 37 , wohne im Speckgürtel von Wien und betreibe diesen Blog seit 2009. Seitdem hat sich viel geändert. Heute schreibe ich um die Themen die mir am meisten am Herzen liegen, über die Geschichten die ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich sammeln durfte , die Menschen denen ich begegnet bin, gebe Tipps rund um meine Lieblingsthemen und mehr. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich immer weiter zu entwickeln, neues auszuprobieren und jede Angst zu überwinden die mich daran hindert ein erfülltes Leben zu führen. Ich bin hier um so viel mitzunehmen wie es geht und jeden Tag in diesem Paradies mit allen meinen Sinnen und Möglichkeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.