Nicht nur der höchste, sondern auch eindeutig der schönste Berg Spaniens. Mit seinen 3718m ist der „Echeyde“ (so hieß er bei den Guanchen) der drittgrößte Inselvulkan der Erde und wurde 2007 zum UNSECO Weltnaturerbe aufgenommen.

Was man hier sieht ist einzigartig: Durch die Entstehung vom Teide – Schritt für Schritt- kann man hier anhand der verschiedenen Farben das Alter der Ausbrüche erkennen. Von Schwarz bis Ocker ist hier alles dabei und gepaart mit dem wunderschönen blauen Himmel findet man sich in einer sehr eigenen „Mondlandschaft“ wieder. Auf den Gipfel sind wir nicht, aber mit dem Auto kommt man hier auf ca. 2500m und kann sich vieles ansehen.

1 Tenerife Teide 2012

5 Tenerife Teide 2012

4 Tenerife Teide 2012

6 Tenerife Teide 2012

3 Tenerife Teide 2012

 

6 Tenerife Teide 2012

7 Tenerife Teide 2012

8 Tenerife Teide 2012

9 Tenerife Teide 2012

… Fahrt wieder hinunter…

Noch mehr Urlaubsbilder: Urlaubsbilder#1 Wanderung nach Masca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*