Einer der Antworten auf meine Frage auf Facebook was für Themen euch in Sachen Hochzeit interessieren würde, war günstige Ideen für Hochzeit Dekoration. Auf das werde ich in Zukunft mal näher eingehen, vor allem wo man was bekommt – da gibt es eine Menge Sachen und Ideen. Ich habe mich nicht unbedingt für die günstigste Variante entschieden – wobei wir doch einiges durch den Kauf bei den richtigen Betrieben gespart haben.

Meine Hochzeit Tischdekoration und auch die restliche Deko bestand  grundsätzlich aus Blumen. Grund ist dass ich der Meinung bin dass einfach Blumen das wichtigste für eine schöne Dekoration sind. Dabei muss man einfach auf echte Blumen zurückgreifen und das kostet natürlich etwas. Dafür kann man sich etwas länger daran erfreuen. Auf unsere Blumen werde ich in einem anderen Beitrag näher eingehen – wobei ich hier gleich an alle in Kärnten heiratenden Bräute sagen kann: die schönsten Blumen und Blumengestecke gibt es beim Blumen Moser in Villach – und da behaupte ich dass es in ganz Österreich wenige Floristen gibt die so geschmackvolle Blumen zusammenstellen können. (Jede die mal so einen hässlichen 30 Blumenstrauß aus einer Standardblumenhandlung in Wien mitnehmen musste weil die Floristin keinen Geschmack hatte und man selbst nicht die Expertin ist, weiß wohl wovon ich spreche) Hochzeit-Tischdekoration-Lifestyleblog-Weibi009 Jedenfalls waren dann in der Mitte des Tisches Blumen und eine großer Kerze. Ich finde zu hohe Gestecke am Tisch sehr mühsam – wenn man so sein Gegenüber nicht mehr sieht und da war das wirklich perfekt.

Hochzeit-Tischdekoration-Blogger-Weibi-11
Am nächsten Tag waren die Tischkränze beim Frühschoppen als Deko im Einsatz!

Jedes Gedeck hatte eine Serviette mit einem Rosa-Beige-Leinenband und einem Gastgeschenk. Das Band habe ich dabei bei der Firma Hinteregger gekauft – ein Paradies für alle Dekorationsfans die über eine Firma kaufen können. Hier gibt es alles – von Satinbändern in 30 verschiedenen Farben und Breiten, über Organzabänder, Seidenbänder, usw. alles was man so suchen könnte. Mich haben die meisten zum Müller in Kritzendorf geschickt: eine für mich sinnlose Fahrt weil sie einfach alles in Farben haben die eher zu einem Kindergeburtstag passen – wenn man auf Neongrün und grellen Pink steht oder nur Weiß braucht, dann findet man schon auch dort etwas.   Hochzeit-Tischdekoration-Blogger-Weibi_4   Für den Tisch habe ich außerdem bei Weddix hohe Tischkartenhalter gekauft – komplett schlicht aus Metall die man kaum gesehen hat.

Hochzeit-Tischdekoration-Lifestyleblog-Weibi003
Tisch vom Vortag ohne Blumen

Dadurch konnten die Leute gleich sehen auf welchem Tisch sie sitzen und ich muss sagen, dass hat sehr gut geklappt. Hochzeit-Tischdekoration-Lifestyleblog-Weibi012 Die Nummern habe ich selbst gemacht & drucken lassen.

 

Unsere Gastgeschenke

 

Für die Damen

Etwas Spanien durfte bei unserer Hochzeit natürlich nicht fehlen. Also habe ich in Spanien wunderschöne Fächer bestellt und diese mit unseren Initialen wie auf unseren gesamten Drucksorten bedrucken lassen. Ein Geschenk das nicht nur praktisch ist, sondern fesch genug um es zu behalten– zumindest bin ich noch immer begeistert ☺ Mir war auch wichtig dass das wenn dann klassische Fächer sind und keine billigen aus China oder ähnliches.   Hochzeit-Tischdekoration-Lifestyleblog-Weibi011

Für die Herren

Haben wir uns für kleine Schnapsflaschen entschieden die wir dann befüllt haben. Die Flaschen kosten Online ein Vermögen pro Stück – wir haben sie um 0,63 Euro im Lagerhaus bekommen – das kann ich nur empfehlen. Hochzeit-Tischdekoration-Blogger-Weibi-gastgeschenk   Beide Geschenke haben dazu gedient dass wir die Namenskärtchen an diesen befestigt haben. Dazu habe ich eine beige dünne Kordel verwendet für die Damen und eine grüne für die Herren. Die Tags habe ich bei Amazon in rein Weiß und Antique Weiß bestellt – am ende ist es Antique geworden.   Hochzeit-Tischdekoration-Lifestyleblog-Weibi010   Dazu kamen natürlich auf den Tisch noch die Menükarten. Hochzeit-Tischdekoration-Blogger-Weibi-.menue   Unsere gesamten Drucksorten kamen von Tanja Putz – die ich hier wärmstens empfehlen kann. Wenn man wirklich schöne und einzigartige Drucksorten haben möchte, sollte man sie in Betracht ziehen. Auch für andere Anlässe – ihr Showroom in der Nussdorfer Straße 52 ist ein Traum in dem man sich viele Inspirationen holen kann. Online kann man auch Schmökern: Whitestore  Unsere Drucksorten zeige ich noch genauer in einem anderen Beitrag 🙂 Um das ganze abzurunden haben wir weiße Hussen besorgt, wobei das Thema braucht einen eigenen Blogpost. Man glaubt ja nicht was für ein Geschäft sich hinter Hussen verbirgt. Ist ganz hübsch geworden wie ich finde. Man glaubt es ja bei den Vorbereitungen nicht und schiebt manchmal Panik, aber man findet am Ende alles was man möchte.

Follow my blog with Bloglovin

2 comments

  1. Hallo Victoria,
    Ich finde die Fächer so toll, hast du die online bestellt oder bist du nach Spanien geflogen? Ich suche genau solche Fächer für meine Hochzeit!

    1. Hallo Ina, Nein ich vertreibe sie in der Zwischenzeit 🙂 Die Seite ist noch am Werden, aber wird es bald hier auf Weibi geben. Allerdings nur in größeren Mengen. Wie viele brauchst du denn? Kannst mir gerne eine Email schicken an … office@weibi.at 🙂 Alles Liebe, Viki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*