Von “nicht gut”, “da fehlt was” bis “um Gottes Willen”, habe ich zu dem Cover schon gehört. Ich kann mich mit dem Foto (da fehlt einfach das “Etwas”) und den Farben jedenfalls nicht ganz anfreunden… Was sagt ihr dazu?

Model: Olga Scherrer
Foto: Bojana Tatarska

[via]