Viele Jahre habe ich ja den richtigen Schuh gesucht der nun nicht aussieht wie ein Moonboot aber trotzdem so warm hält, dass ich mal bei einem Skirennen auf dem Schnee stehen kann und zusehen (das damals beruflich manchmal vorkam) kann ohne dass mir die Zehen abfrieren oder ich spätestens nach dem ersten Rennen mich ins warme begeben muss. Ich wurde dann damals bei der ISPO fündig: Shopping! Her mit den Winter-Stiefel!
Seitdem entwickelt sich meiner Meinung Sorel immer mehr zum sportlich, coolen lifestyle-Schuh – Freude! Die warmen Füße sind gerettet! In der Zwischenzeit ziehe ich die Boots immer dann an wenn es irgendwo Schnee gibt – denn mit ihnen komme ich 100% einfach ohne nasse Füße an. Wenn es mal elegant sein soll, werden die Sorels an der Garderobe abgegeben und die High-Heels angezogen – einfach perfekt!

Kleiner Tip: Wer vor hat im Februar nach Schladming zur WM zu fahren: Für einen warmen Schuh ist man immer dankbar 😉 Aber bevor das wie eine Werbeeinschaltung klingt – dabei bin ich einfach nur begeistert – hier ein paar Fotos der jetzigen Kollektion – vielleicht ist ja etwas für euch dabei!

Sorel BootsSorel Stiefel Sorel Boots Sorel Boots

 

btw, Die nächsten Tage soll es ja wieder kräftig schneien also am besten gleich die warmen Schuhe herausholen!

Happy warm feet!

Anmelden

Melde dich zu meinem Newsletter an!

1 comment

  1. Pingback: Fashion Crush #6 Sorel Boots | Weibi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*