Zwei online Shops die ich liebe: Asos & Yoox. Die Gefahr dass ich bei Asos etwas finde ist sehr groß- bei Yoox scheitere ich meistens daran, dass sie zwar eine menge Dinge auch in meiner Preiskategorie haben, aber mich die höhere Preisklasse einfach magisch anzuziehen scheint. Die Folge: In meinem Einkaufskorb steht dann irgendeine vierstellige Ziffer mit der ich die nächsten 6 Monate mein Lebensunterhalt bezahlen könnte.

Nach der xten Email von Asos mit „Sale“ und „Aufgestockt“ habe ich dann jetzt endlich nachgegeben und mir 2 Kleider + Schuhe gekauft ( bei den Schuhen hat schon die Unsicherheits-Nachkaufphase begonnen nachdem ich jetzt bei Zara ganz hübsche gesehen habe… menno!) Wer sich nun wundert warum sie so „langweilig“ erscheinen – its for Business 🙂 Ich habe nämlich (mal wieder) die Erkenntnis gewonnen, dass es nichts besseres gibt als einen Schrank voller Kleider, Röcke, Sakkos & Strickjacken die einfach mit bunten Sachen zu kombinieren sind um im Büro und beim Kunden eine gute Figur zu machen… („Figur“- ist das Stichwort für den nächsten Weibi-Post *g*)

Tja meine Errungenschaften – ein Bild dann mit mir kommt noch *g* inkl Analyse 😉

 

Anmelden

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*