Wedding Planner Michaela Honies

Wer heiratet wird kaum an Michaela Honies vorbeikommen. Egal ob als Hochzeitsplanerin oder zur Inspiration. Abgesehen davon dass sie wahnsinnig sympathisch ist, können sich ihre Events einfach sehen lassen und man weiß man ist bei Ir in den richtigen Händen. Obwohl ich meine Hochzeit selbst organisiert habe, im Nachhinein betrachtet hätte ich definitiv einen Weddingplanner gut gebrauchen können – vor allem für einige Tipps. Schließlich heiratet man (hoffentlich) nur ein Mal. Einige Tipps hat uns Michaela beim Interview auch gegeben und so nach meiner Hochzeit kann ich ihr bei allem nur zustimmen.  Ihr Motto ist einfach großartig 🙂

Viel Spaß beim Lesen!


 

Was liebst Du an deinem Job?

Nahezu alle meine Brautpaare kommen aus dem Ausland und ich liebe es, die unterschiedlichsten Mentalitäten, Traditionen und auch religiösen Hintergründe mit meinen Paaren gemeinsam kennenzulernen. Ich muss mich oft in kürzester Zeit mit völlig neuen Auffassungen und Erwartungen bekannt machen, um schon im Erstgespräch mit meinen Kunden deren Bedürfnisse und Wünsche erfassen zu können. Allein im Jahr 2014 war ich konfrontiert mit Paaren aus Korea, China, Saudi-Arabien, Jemen, Brasilien, Russland, Ukraine, Indien, Großbritannien, und einige mehr. Mein Job ist heute internationaler als je zuvor, das ist einfach phantastisch, und damit bleibt es immer aufregend!

Wie kam es dazu?

Jedenfalls nicht sehr romantisch. Ich wollte mich nach vielen Jahren in der PR und Pressearbeit ganz meinem „Steckenpferd“, der Eventorganisation, widmen und nach intensiver Marktrecherche habe ich mich vor mittlerweile bereits 14 Jahren für die Gründung einer Hochzeitsagentur entschieden. Es gab schon einige Hochzeitsplanerinnen, aber ich hatte den Eindruck gewonnen, dass eine professionell geführte Agentur noch sehr gut in den Markt passen würde. Und das hat einfach gut geklappt.

1-elegant-events-pia-clodi-michaela-Weibi
© Pia Clodi

Wo gibt es die besten Inspirationen für den Hochzeitstag?

Ich selbst entdecke immer wieder, dass ich meine Inspirationen nicht auf den „Branchenplattformen“ finde, aber das hat mit meiner Suche nach vollkommen neuen Trends und Ideen zu tun. Meine Kunden erwarten beeindruckende Events, für die ihre Gäste aus der ganzen Welt anreisen. Ich stehe laufend im Vergleich zur Hochzeit der Schwester, besten Freundin, etc. in New York, Dubai oder Moskau. Da muss ich mehr als „nur“ Romantik bieten, und diese Inspiration finde ich in Mode, Architektur und Design.

Jede Braut aber, die selbst eine Hochzeit plant, findet heutzutage tolle Fotos und Inspirationen auf grandiosen Hochzeitsblogs und Hochzeitsplattformen. Mein Rat dabei ist, sich selbst nicht zu verlieren. Manchmal sind die Fotos der Styled Shoots so faszinierend, da kann man schon darauf vergessen, dass das eigentlich gar nicht zu einem selbst passt. Denn aus einer gestandenen Businessfrau macht auch die schönste Deko selten eine Fee. Und genau das ist aber wichtig: Location, Dekoration, Musik, das sollte das Leben, die Energie, die Persönlichkeiten des Brautpaares wiederspiegeln. Dann fühlen sich die Gäste wohl und das Brautpaar erlebt auch wirklich den „schönsten Tag des Lebens“.

Was macht eine perfekte Hochzeit aus?

Eine perfekte Hochzeit für mich ist die, bei der Brautpaar und alle Gäste lachend und glücklich am Ende des Festes nach Hause gehen. Es ist nicht wichtig, ob man das tollste Palais gemietet hat oder die umwerfendsten Blumen zeigen kann. Zwei Dinge sind wirklich wichtig: Das Essen – wenn das nicht schmeckt, werden alle Gäste noch lange darüber reden, war ja eine tolle Deko, aber das Essen, oje… – und die Musik. Wenn die nicht passt, dann gehen einfach alle Gäste nach Hause. Und die schönste Hochzeit findet ein ungeplant frühes Ende.

6-elegant-events-everton-rosa-michaela-Weibi
@ Everton Rosa

Gibt es etwas, was besonders wichtig ist, aber leider gerne vernachlässigt wird?

Mein Tipp an alle Paare: Finden Sie eine Aufgabe für Ihre Liebsten. Auch wenn die gesamte Hochzeit vom Paar selbst bezahlt wird, viele Mütter, Väter, Schwestern, Freunde, wollen bei der Planung helfen – und das sollten Sie auch zulassen. Und solange Sie selbst entscheiden, worin diese Hilfe besteht, behalten Sie auch die Kontrolle über das Ergebnis am Tag ihrer Hochzeit.

Die schönsten Hochzeitslocations in Österreich?

Oh, ich liebe Wien und Salzburg! Das hat aber auch sehr mit meinen Kunden zu tun, die immer einen internationalen Flughafen in der Nähe brauchen. Für mich gibt es keine schönere Metropole als Wien mit all den historischen Gebäuden und Palais; und nichts Schöneres als die grandiose Kulisse der Alpen und Seen in Salzburg! Alles andere ist dann nur mehr eine Frage der Inszenierung.

2-elegant-events-thomas-geist-tent-Weibi
@Thomas Geist

Wie viele Monate vor dem Hochzeitstermin sollte sich das Brautpaar an dich wenden und wie läuft die Planung ab?

Wir sind sehr flexibel und schnell, und haben die Erfahrung gemacht, dass unsere anspruchsvollsten Kunden zwischen sechs und drei Monate vor ihrem Termin zu uns kommen. Da sind mir dann sechs Monate natürlich lieber als drei, aber wir haben schon das Unmöglichste möglich gemacht. Das Kürzeste war bisher sechs Wochen für eine Hochzeit mit 500 Gästen aus der Ukraine und der ganzen Welt. Bei unserem Einstieg waren nur Flüge und Hotels in Wien koordinert, alles andere wurde uns anvertraut. Da sind dann auch wir rotiert.

Was sollte die Braut eine Woche vor dem großen Tag machen?

Also egal, was ich dir jetzt hier antworte, sie macht es ja eh nicht! Die logischste Antwort wäre ja schlafen, relaxen, nichts tun. Aber welche Braut schafft das schon? Gäste rufen an, sagen ab, sagen doch wieder zu, wollen die neue Freundin mitbringen, kommen im letzten Momente noch drauf, dass sie doch eine Allergie haben; die Familie will zum hundertsten Mal wissen, wann sie was wo und wie machen müssen; der Bräutigam sucht noch verzweifelt die richtigen Schuhe zu seinem in der vorletzten Woche dann doch noch neu erworbenen Anzug – also was sollen sie machen? RUHE BEWAHREN. Spätestens ab acht Uhr abends das Mobiltelefon abdrehen, am Sofa sitzen und sich darauf verlassen, dass nichts schief gehen kann – weil das einzige, was wichtig ist, ist dass beide ja sagen. Und alles andere ist ein Fest ihrer Liebe.

4-elegant-events-maria-tsakiri-michaela-Weibi
@ Maria Tsakiri

Etwas zum Schmunzeln: Was war bisher das Peinlichste, was bei einer Hochzeit passiert ist? ☺

Ganz ehrlich? Nach mehr als fünfhundert Hochzeiten könnte ich ganze Bücher schreiben. Männer, die noch verheiratet waren und wenige Tage vor der Hochzeit das mir (und mit viel Überredungskunst auch Ihrer Zukünftigen) offenbaren; daheim vergessene Eheringe; Gäste, die sich vom Taxi ins falsche Palais bringen lassen; Hochzeitstorten, die windschief stehen; Musiker, die zum Zeitpunkt ihres Auftritts noch bei der Freundin relaxen. Und vieles, vieles mehr. Aber weißt du, was unseren Job ausmacht? Wenn du für alles sofort eine Lösung parat hast und weder Gäste noch Brautpaar merken, dass da vielleicht etwas ein wenig anders geplant war. Deshalb werden wir engagiert. Und das macht unsere Qualität aus.

Viele Brautpaare holen sich gerne Inspiration bei Hochzeitsmessen wie zB der BrautSache…

Besonders stolz bin ich auf das Wedding Affairs | Projekt, das ich gemeinsam mit meiner lieben Freundin und falbehaften Designerin von Headpieces, Niely Hoetsch, vor mittlerweile mehr als vier Jahren ins Leben gerufen habe. Die Plattform hat mit hochqualitativen Veranstaltungen den Markt revolutioniert. So viele grandiose Fotografen, Einladungsdrucker, Designer, Tortenmanufakturen, und viele mehr, wie jetzt hat es vor ein paar Jahren einfach nicht gegeben, weil der Weg zu den Brautpaaren äußerst schwierig war. Wir bringen endlich die richtige Zielgruppe mit den hochwertigsten Anbietern zusammen und freuen uns gemeinsam über den großen Erfolg!

Dein Lebensmotto…

Lustigerweise habe ich diesen Spruch erst vor kurzem entdeckt, aber der bringt es genau auf den Punkt: If things seem under control, you are just not going fast enough. Ich habe dieses innere Bedürfnis, alles Erprobte weiterzuentwickeln und damit auch viel Neues zu entdecken, eine Eigenschaft, die mich selten still sitzen lässt. Und das Leben einfach wirklich spannend macht.

 

Elegant Events

Königsklostergasse 7, 1060 Wien
t - +43 (0)1 718 88 74
e - office@elegantevents.at
i - www.elegantevents.at
Elegant Events auf Facebook

credit header photo: © Fred Marigaux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*