Nachdem ich euch schon den Make-Up Teil des Workshops mit Serena Goldenbaum gestern gezeigt habe, geht es jetzt ran an das Haar.

22_Blogger_Event_Beauty

Mein größtes Problem mit meinen Haaren ist ja: Sie sind dünn, aber Gott sei dank viele ☺ Was so gut wie bedeutet: Ohne ganz viel Haarspray oder anderen Volumenmitteln geht mal gar nichts, wenn ich nicht wie ein nasser Pudel aussehen möchte.Wenn es mal schöner aussehen soll, nutze ich gerne Helferleins damit das Haar schön glatt, lockig oder sonstige Formen annimmt und da kommt meistens auch Philips ins Spiel, die immer wieder tolle Innovationen auf den Markt bringen- einige haben wir beim Workshop getestet.

Workshop-Serena-Goldenbaum082

Zuerst ging es ran an die Haare mit dem  Pro Haartrockner ( auf dem Bild)  & dem Moisture Protect Haartrockner. Wow! Das Gerät kann nicht nur was sondern, ist auch noch schön für das Bad – love it!

20140808_PhilipsMoistureProtectHaartrockner_lifestyle

Mich hat ja schon längst das Roségold Fieber erwischt – da sehen die neuen Produkte von Philips natürlich super aus. Noch besser wird’s wenn man den Föhn probiert: Er passt durch einen Sensor auf, dass das Haar nicht zu sehr austrocknet und reguliert die Temperatur, er hat eine Kaltstufe und mittels Ionen wird verhindert dass das Haar statisch geladen wird. Er liegt auch gleich gut in der Hand und man kann mit der Rundbürste gut arbeiten. Ich bin dabei draufgekommen dass ich das immer im stehen mache und überhaupt keine Übung habe mir die Haare im sitzen zu föhnen – das war mir bis dato nicht aufgefallen.

Workshop-Serena-Goldenbaum092

Weiter ging es dann mit einem besonderen Produkt: Schon vor ein paar Wochen habe ich die ProCare Stylingbürste bekommen und habe mich gleich in sie verliebt. Mit dieser kann man richtig einfach schöne Wellen ins Haar zaubern und braucht sich keine Sorgen zu machen dass sich die Haare in der Bürste vewirren – die Borsten kann man einziehen! Einfach den Stab dann aus dem Haar ziehen – die Haare kurz in Form halten um abzukühlen und schon ist eine schöne große Locke da!

Philips_Stylingbuerste_HP8634_Frei1

Last but not least in Sachen Haarstyling an diesem Tag haben wir uns noch den Lockenstab ohne Clip den man angreifen kann, angesehen: ProCare Konischer Lockenstab.

3_Blogger_Event_Beauty

Bei dem kann man nicht nur die Temperatur einstellen, sondern hat auch durch die „Curl ready“ Funktion die Möglichkeit die Zeit einzustellen die man braucht um die perfekte Locke in das eigene Haar zu machen.

Workshop-Serena-Goldenbaum085

Nie wieder runterzählen oder auf die Uhr schauen – Juhu!

 

Workshop-Serena-Goldenbaum102

 

Neben den Haarstyling Produkten haben wir noch die neue Elektrische Zahnbürste SonicCare Diamondclean Pink von Philips uns angesehen (die man im Passenden Glas oder im Reiseetui gleich direkt laden kann – omg! ) und die IPL Geräte. Letztere werde ich bald näher eingehen – ich werde eines für euch testen.

 

Workshop-Serena-Goldenbaum104

Vor allem für die Bikinizone und Achseln finde ich es ja richtig spannend und zum Unterschied zum IPL im Studio ist das Gerät in Summe auch eine günstige Alternative- aber coming soon!

 

Workshop-Serena-Goldenbaum160

 

Es war so ein schöner Tag! Habe viel gelernt und hat echt viel Spaß gemacht! Danke an Serena Goldenbaum, ihr Team & an Philips!

Wer die Geräte in Aktion sehen möchte: Wir sind gerade dabei ein paar Youtube Videos zu machen 🙂 Also einfach mal den Channel abonnieren 🙂 

Workshop-Serena-Goldenbaum159

Anmelden

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*