Am 20. 10 beginnt die Viennale & damit zwei Wochen  in denen man in Wien Tag & Nacht im Kino sitzen könnte. Ich bin ein richtiger Viennale-Fan, auch wenn ich immer den Vorverkauf verpasse *gg* – das ist wohl aber darauf zurückzuführen, dass ich meistens alleine gehe und es aufgrund dessen sehr stark tagesabhängig ist ob ich Lust habe oder nicht. Aber ich glaube in Summe habe ich die meisten  guten Filme, wie auch die schrägen (was auch meistens in meinem Fall das gleiche bedeutet ) bei der Viennale entdeckt. Dieses Jahr möchte ich unbedingt zu „Margin Call- der große Crash“ – wie auch in der Zeit-Online zu lesen ist. Anstellen für die Karten steht wohl auf dem Tagesplan 😉

Hier der Trailer:


…werde noch die Liste meiner Fav’s später posten… eine Menge, as usual 😉

Anmelden

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*