Time für ein Fashioncrush! Sogenannte „Wearables“ also Technologie die man am Körper, meistens am Handgelenk oder an dem Hals, trägt ist ja nicht nur Salonfähig, sondern fast schon normal. Dabei gibt es die verschiedensten Gadgets und Unternehmen die diese anbieten ( dazu wird es bald auch einen Post geben, da ich mich gerade sehr damit beschäftige). Aber wenige machen das auf eine anziehbare Art – zumindest für mich. Ich finde die meisten Armbänder eher mau – ich trage keine Plastik-Swatch, warum soll ich bitte so etwas tragen? So günstig sind die Teile dann ja auch nicht dass man dafür die Hässlichkeit in Kauf nehmen könnte ( wie auch immer das geht  – damit Hässlichkeit in Kauf nehmen *g*)  Ja,ja es ist praktisch – aber praktisch muss ja nicht hässlich sein. Das hat sich wohl Tory Burch auch gedacht und in Kooperation mit Fitbit zwei schöne Hüllen für den Fitbit Tracker kreiert: ein Armband und eine Halskette.

toryburchwearable1

 

toryburchwearable2

 

Wie ich finde: Sehr gelungen! Natürlich muss man sich das Gerät separat kaufen – aber zumindest schaut es mal chic aus – das könnt eich mir auch vorstellen jeden Tag zu tragen 🙂

Zu kaufen gibts die zwei Teile hier:

 

 

Wie findet ihr die Teile?

 

 

 

Anmelden

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*