Diesmal musste ich mir etwas Zeit lassen, aber endlich komme ich auch dazu meine Eindrücke vom dritten Fashion Lunch mit Eva Poleschinski im The Ring’s Casual and Luxury Hotel widerzugeben. Dieses mal haben wir uns gleich im „at eight“ getroffen und uns den kulinarischen Genüssen hingegeben. Und es war wieder einmal herrlich! Hier ein paar Bilder um „auf den Geschmack zu kommen“:

Gruß aus der Küche

„Vitello Tonnato“, Pomelo, Erbsenshoten, Pommes Frittes

Hirschkalb, rote Zwiebelmarmelade, Aromakartoffelcreme, Riccotaschaum, Portweinglace

Schokoladen-crème Brulèe, Grand Marnier Eis

Danach hat uns Eva Poleschinski [ep_anoui] einen Einblick in ihre Arbeit und ihren Kollektionen gegeben. Insgesamt ist sie nun mit der 5te Saison in Paris. Ihre letzte Kollektion mit dem Namen „Ash to Ash- Dust to Dust“ wurden von den Weltreligionen inspiriert . Mit Pailletten arbeitet sie schon von Anfang an, wobei in dieser Kollektion mit Pailletten die Symbole der Weltreligionen abgebildet wurden. Die Farbe weiß, steht dabei für die Unschuld und ist dadurch auch ein Zugang zu der Stellung der Frau in den Weltreligionen. Dabei hat sie ein eigenes Verarbeitungssystem für ihre Pailletten entwickelt. Weiters wurden auch Knochen verwendet, welche sich durch ihre Knorpel recht kompliziert zu verarbeiten sind.

Wunderschön vearbeitet.

Hier kann man sehr gut die Symbole der Weltreligionen erkennen.

Bei diesem von Hand bemalten Kleid geht es um die Synergie der Symbolfarben der Weltreligionen- hier mit Leni 🙂

Wer sich fragt wo Eva Poleschinski produziert: In Österreich. Wobei sie Sticken & Nähen der Protokollektionen zu 85% in ihrem Atelier passiert und vor allem beim Sticken meistens selbst hand anlegt „sticken ist für mich das Größte“ – die Produktion geht dann anschließend außer Haus, aber bleibt in Österreich.

Neben ihrer Kollektionen arbeitet Eva auch seit 2008 für das Brautmodenhaus Steinecker, für den sie die Designerlinie „Sposa Toscana“ führt und t als Freelancer für verschiedene Marken ( Vöslauer, Milka, etc.), bei denen das Marketing  ihre Prototypen als passend zu ihren Projekten sehen.

 

Wunderschön

Maria, Robert & Eva

Vicky, Leni & Robert

 


Diese Clutch aus Rochenleder hat es mir angetan.

Lindsey Lohan hat etwas verpasst! Eva zeigte uns das Kleid, dass sie für den Gast am Opernball designed hat – wunderschön!

..passend zum Kleid.. *seufz*

>
Es war mal wieder viel zu schnell wieder vorbei…

Ein wunderbarer und interessanter Tag mit Eva Poleschinski und Maria (Stylekingdom), Teresa(Colazzione a Roma), Julia (Fanfarella), Vicky (Bikinis & Passports), Leni (Style Kitchen), Anna (Mangoblüte), Rainer (AustrianFashion.net) & Rpbert (MrStrictlyintimate).

Das nächste mal sehen wir Eva Poleschinski bei der Eröffnung der Lake’s Fashion Days am 11. Mai  bei der sie mit Marcos Valenzuela Abril von Tiberius die Eröffnungsshow macht – can’t wait for it!

Mehr Fotos findest du wie immer auf Flickr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*