Yeay! Es ist wieder Detox-Day! Ich muss sagen seitdem ich mich so gesund ernähre, geht es mir blendend. Selten habe ich so viel Energie gehabt und war so klar im Kopf- love it! Ich bin euch noch ein Update bzgl. meiner Traumfigur schuldig – das kommt noch . Da geht aber auch ganz viel weiter. Nach dem Omelette auf Dinkelbrot Rezept präsentiere ich euch heute ein wirklich gutes Detox Asia Salat Rezept – ich könnte das jeden Tag essen.

Detox Asia Salat

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Sojabohnen (gibt es z.B. von Iglo beim Interspar)
  • 4 Garnelen
  • 1 Avocado
  • 5 Kirschtomaten
  • eine Hand voll Cashewnüsse
  • Saft einer Zitrone
  • Sojasauce

 

 

Zubereitung

Die Sojabohnen in leicht gesalzenem Wasser kochen (laut Verpackung)

Die Zitrone auspressen und die Garnelen darin einlegen

Cashewnüsse leicht anrösten und danach klein schneiden

Avocado entkernen und in Würfeln schneiden

Die Tomaten klein schneiden.

Die Sojabohnen nach dem kochen abkühlen lassen.

Die Garnelen aus dem Zitronensaft nehmen. Den Zitronensaft, Avocado, Cashwekerne und Tomaten vermischen. Die abgekühlten Sojabohnen hinzufügen und das ganze mit Sojasauce abschmecken.

Anschließend das ganze in eine kleine Schüssel geben und mit den Garnelen garnieren.

Detox Asia Salat

Voilá Ein schnelles Detox Essen ist gezaubert

 

Guten Appetit!

 

Kosten: ca. €8
Zeit: ca. 20 Minuten

 

inpired by Christian Matthai

Total
12
Shares

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*