Braut Package

Während man mit der Planung der Hochzeit beschäftigt ist, neigt man dazu sich selbst zu vergessen. Auch wenn man eine Trauzeugin hat, heißt es nicht dass man nicht auch zu zweit Dinge vergessen oder nicht bedenken kann. Bekanntlich müssen viele Köpfe nicht immer besser sein. Deswegen macht es Sinn sich davor Gedanken zu machen was man so für die Hochzeit alles braucht, bzw. mitnehmen sollte. Vieles kann man schon am Tag davor zur Location bringen oder der Trauzeugin geben. Ein Braut Package das alles beinhaltet was man so brauchen könnte, hat noch nie jemanden geschadet und ist auch ein nettes Geschenk das man der Braut machen kann. Entweder von der Trauzeugin, der Bachelorette-Party Crew oder von jemanden anderen der vielleicht nicht in der Planung involviert ist – eines ist Sicher: Die Braut freut sich auf jeden Fall!

 

Hier einige Dinge von denen ich glaube, dass Sie eindeutig in ein Braut-Package gehören:

 

  • Mini – Schlumberger – Ein Gläschen Sekt vor der Trauung hat noch nie jemanden geschadet
  • Wasserflasche – Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Sehr wichtig!
  • Haarspangen – Wenn eine sich löst, dann sicher im falschen Moment. Am Besten man hat einen Ersatz dabei
  • Nagellack – Same. Also wenn ihr einen farbigen Lack benutzen wollt, dann würde ich den auch mitnehmen.
  • Deodorant – Man weiß ja nie.
  • Sicherheitsnadel – Sowas sollte man ja grundsätzlich dabei haben
  • Nähzeug – Eine Nadel und ein Zwirn kann Leben retten
  • Lipgloss – Your Lips need a Kiss
  • Mascara – der Blick
  • Taschentuch – aus Stoff bitte!
  • Schuheinlagen – Damit man länger die schönen Hochzeitsschuhe tragen kann
  • Stöckel-Stopper– Sollte man im Freien heiraten – dann sinkt man nicht in den Rasen ein
  • Flache Schuhe – Ich hatte zwar selbst das Problem nicht weil ich mir in weiser Voraussicht auch Peter Kaiser Schuhe in einer akzeptablen Höhe von 8 cm  gekauft und keine Jimmy Choo mit 14 cm (so ähnliche hatten mir gefallen) – aber wer letzteres hat wird sie nicht lange tragen.
  • Jäckchen – Am Abend kann es recht frisch werden – vor allem wenn man gestohlen wird 😉
  • Aspirin oder ähnliches – hat man es in der Tasche, braucht man es meistens nicht.
  • Magen-Tabletten – Vor lauter Aufregung kann es sein, dass man zu viel trinkt. Das kann helfen.
  • Rescue Tropfen – Manchmal möchte man hyperventilieren

 

Fällt euch noch etwas ein was man brauchen könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*