It’s Berlin Fashion Week – Baby! 😉

Nach der Show von Rebekka Ruétz im Fashionzelt am Brandenburger Tor ging es nach einem kurzen Intermezzo im Hotel gleich zum Showfloor Berlin. Der Showfloor Berlin konzentriert sich auf nachhaltig produzierte Mode und findet im Kosmos – ein ehemaliges Kino- statt. Die Location ist großartig, wie ich finde. Die richtige Mischung zwischen Vintage und Modern – groß und vor allem mit einer sehr angenehmen Temperatur.

Hier habe ich die Show von Ellen Eisemann gesehen die sich dazu entschieden hat die Models der letzten Germany’s Next Topmodels Staffel für die Show zu buchen, wie z.B. Lovelyn, Maike, Luise und Marie. Leider habe ich die letzte Staffel nicht wirklich verfolgt, bis auf das Finale das ich mir im Nachhinein angesehen habe. Keine meiner Favoritinnen ist Germany’s Next Topmodel geworden, aber dafür waren beide jetzt dabei. Zurück zu Ellen Eisemann, denn schließlich geht es ja eigentlich um die Mode bei der Fashionweek und nicht um die Models.

Die Kollektion von Ellen Eisemann hat mir gut gefallen. Die Stoffe sind schön sommerlich, die Schnitte schreien nach „Trag mich und schau gut dabei aus“.  Ich denke für jeden etwas ist hier dabei – ob print oder unicolor – die Kollektion macht hübsch.

Hier meine Eindrücke von der Show – einfach ein Bild anklicken, dann geht die Slideshow auf:

Total
4
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*