Ich liebe ja Nagellack, aber irgendwie im Alltag ist er nicht wirklich „tragbar“. Spätestens am 3ten Tag sieht jeder schlecht aus oder ist zerstört und aus diesem Grund wird er, außer im Urlaub, meistens verbannt – leider, aber mir fallen einige Dinge ein die ich lieber mache, als mir jeden zweiten Abend die Nägel frisch zu lackieren – würde er von Sonntag zu Sonntag halten, würde ich es mir allerdings überlegen 🙂

Tja, wie einige wissen bin ich derzeit ans Bett gefesselt : die Mandeln sind herausgekommen- fragt nicht, es tut höllisch weh seitdem ich Zuhause bin – deswegen ist gerade das wichtigste: auf Dinge konzentrieren die Freude machen und den Schmerz vergessen lassen -> easy & gedankenlos beschäftigen, beschäftigen, beschäftigen und da fallen einem auch Dinge ein wie Nägel  lackieren… (Ja! Stricken ist auch schon auf der Liste und ich lerne sicher wieder Freundschaftsarmbänder machen…)

Nagellack day

 

Den Nagellack gibt es bei DM. Kannte Catrice Cosmetics nicht (muss man wahrscheinlich auch nicht) , aber der Nagellack scheint ganz gut zu halten (andere um den Preis blättern beim ersten Artikel den ich schreibe ab) und sie haben eine Menge Farben.

Ja.. das sind quasi die Weibi-Farben 🙂 Fast *g*

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*