Reisen tue ich wahnsinnig gerne. Das Gefühl mich ungebunden ohne Zeitgefühl und ohne einem echten Ziel in einem Land oder in einer Stadt einzufühlen, mich zu verlieren, mich beeindrucken zu lassen, mich auf Neues einzustellen, Kulturen zu akzeptieren, mit Fremden zu interagieren.

Bali-was-ist-reisen-2

Reisen ist für mich nicht nur eine Reise an einen anderen Ort, sondern immer auch eine Reise mit mir, in der ich viel Lerne – über mich und über andere – viel mitnehmen und vor allem die Welt und dieses Leben (vielleicht) besser verstehen lerne. Jede Reise die ich bis jetzt gemacht habe – auch als Kind – war irgendwo auch eine Reise ins ICH. Zu den Dingen die ich mag oder nicht mag, die Dinge die ich akzeptieren kann und bei denen ich mir schwer tue, Verständnis und Unverständnis, Hass und Liebe, Kulturschock und Verständnis….

Manchmal bedeutet Reisen einfach nur Inne zu halten
Manchmal bedeutet Reisen einfach nur Inne zu halten

Meine größte Sehnsucht ist nicht ohne Grund nach Indien zu fahren, das Land zu bereisen und in einem Ashram zu verweilen. Ich gehöre zu denen die sich gerne auf eine Reise in sich begeben, auch auf ganz neuen Pfaden – und die Idee diese Reise in einem Ashram zu machen, finde ich wundervoll.

Bali-was-ist-reisen-4
Reisen bedeutet Orte zu finden die im Reiseführer nicht stehen…

Wenn man reist, dann lässt man los. Man lässt Dinge zurück – die Arbeit, die Freunde, die Waschmaschine, den Supermarkt, das Telefon… alles bleibt dort, kann wieder abgeholt werden und man wird frei. Frei für Neues, frei Dinge ohne dem ganzen Alltagsballast zu erleben.

Viele Reisen gerne mit großen Koffern in schicke Hotels mit großen Buffets, schönen Anlagen mit Whirlpool im Zimmer. Habe ich auch schon gemacht. Das mache ich gerne Zuhause : Ein nettes Wellnesshotel in Österreich oder in Deutschland oder Schweiz – dort wo ich schon öfter war. Oder wenn man nur ein Wochenende in einer neuen Stadt verbringt dann ist schon so en luxuriöses Hotel gut.

Bali-was-ist-reisen-6
Reisen bedeutet auch unvergessliche Momente zu erleben

Aber um ein neues Land zu erkunden ist das nichts für mich. Ich reise am liebsten mit einem Rucksack – keine hohen Schuhe, kein Schmuck, kein Lidschatten & Co – nur das Wichtigste. Das befreit mich ungemein. Das ist wie ein Neuanfang auf Zeit. Nur auf das wichtigste reduziert – minimalisieren. Und dann heißt es ankommen in diesem fremden Land, Eindrücke sammeln ,mit Menschen sprechen, Dinge hinterfragen, Neues lernen, viele „Ahas!“ weil man in Medien oder im Netz was anderes gelesen hat, viele „OHs“ weil es noch schöner oder unschöner ist als ich mir erträumen hätte können. Eine Zeit in der ich in einer „anderen Welt“ lebe, Erfahrungen sammle und diese Erfahrungen mit mir mitnehmen – mich vielleicht wieder besser kennengelernt habe, mit mir neue Erlebnisse gehabt habe – vielleicht auch mal aus Unverständnis verzweifelt bin. Eine Reise die mich noch näher an mein Ich und diese Welt in der ich Lebe bringt. Eine Bereicherung die ich nicht missen möchte. Das ist Reisen für mich.

Meine letzte richtige Reise (ich zähle Heimat Urlaube nicht dazu) ist nun zwei Jahre her. Was ich in Bali erlebt und gesehen habe, war wundervoll, verstörend, eigenartig, lustig, traurig, genussvoll und vieles mehr – vor allem aber war es eine Reise in der ich mich selbst wieder ein Stückchen näher kennengelernt habe. Eine Reise in der ich sehr viel über Dankbarkeit und Demut gelernt habe.

Bali-was-ist-reisen-7
Manchmal sieht man auf Reisen auch Dinge die man nicht versteht …

Namaste liebes Leben!

themenwoche-blogparade-reise

Dieser Blogpost ist entstanden im zuge der Themenwoche „Was bedeutet Reisen für mich?“ bei der gestern schon Anna von 5 p concept & Heli von  Lavender Province  gepostet haben. Morgen könnt ihr die Bedeutung von Reisen bei Katii von  Süchtig nach und Yve/Noirin von Noirin & Lyra nachlesen. Enjoy!

Alle Beiträge dieser Woche findet ihr hier:

MONTAG: Terrorpüppi & Kermitchens Welt // DIENSTAG: Living the Beauty & Msiemund // MITTWOCH: Anna Nikabu & C over the top // DONNERSTAG: Underclass Hero & Chamy travels // FREITAG: 5 p concept & Lavender Province // SAMSTAG: Windhuber & Weibi // SONNTAG:  Noirin & Lyra & Süchtig nach